Anfrage
<|>
Willkommen im Herzen des Langkofels

Toni Demetz Hütte

2685 m. Langkofelscharte

Die TONI DEMETZ HÜTTE liegt im Herzen der Dolomiten, eingebettet in der Langkofelscharte zwischen Langkofel und Fünffingerspitze.
Wir befinden uns hier inmitten eines urzeitlichen Korallenriffs, durch welches einst eine Wasserstraße des Tetysmeeres floss.

Von hier aus können viele Routen bestiegen und Wege begangen werden. Oder man lässt sich einfach vom atemberaubenden Szenarium
der Dolomiten überwältigen, das als eines der schönsten Berglandschaften der Welt in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen wurde.

Im Jahre 1954 wollte Bergführer Giovanni Demetz genau hier eine Schutzhütte bauen, eine Möchlichkeit bieten um sich vor Unwettern
zu schützen, sich auszuruhen, zu stärken, und das Naturwunder zu bestaunen. In diesem Sinne und mit der selben Begeisterung,
führt Giovannis Sohn Enrico, zusammen mit seiner Familie, auch heute noch die TONI DEMETZ HÜTTE.


Dolomites Val Gardena partner

Einzigartige Schutzhütte in den Dolomiten

26 Kletterrouten befinden sich gleich nebenan.
Einzigartige Aufenthalstmöglichkeit für Klettergruppen und Kletterkurse.

Für Alpinisten ist die TONI DEMETZ Hütte der logistisch ideale Ausgangspunkt für verschiedene Routen in der Langkofelgruppe,
denn viele Einstiege befinden sich in unmittelbarer Nähe der Hütte. Wenn sie die Nacht in der TONI DEMETZ Hütte verbringen,
können sie nach einem schönen Frühstück, früh morgens losstarten und die schönsten Stunden des Tages voll auskosten.

So erreichen Sie uns

Sie erreichen die TONI DEMETZ HÜTTE zu Fuß von: St. Christina (Monte Pana), von der Seiser Alm und vom Sellajoch.
Letztere Variane ermöglicht Ihnen auch den Aufstieg mit der charakteristischen Gondelbahn (täglich geöffnet von 08:15 Uhr bis 16:45 Uhr).

Während der Fahrt in der Zweiergondelbahn, können sie in Ruhe und ungestört die Flora und Fauna betrachten.
Die kleinen Murmeltiere baden indessen gemütlich in der Sonne, ungeachtet der Menschen, die sie von der Bahn aus begeistert erblicken.

Restaurant

Oben angekommen bieten Restaurant und Bar erfrischende Getränke, frische typisch tirolerische Hausmannskost sowie Kaffee
und leckere hausgemachte Mehlspeisen auch gluten- und laktosefrei.

An den vielen schönen Tagen und bei angenehmen Themperaturen, verschmilzt der kulinarische mit dem optischen Genuss.
Von unserer Terrasse aus, können Sie nämlich entspannt den Bergsteigern zusehen,
die den Berg erklimmen, der Schwerkraft zum Trotze immer höher wollen, um schwindelerregende Gipfel zu erreichen.