Anfrage
<|>
Willkommen im Herzen des Langkofels

Klettern am Langkofel

Für Alpinisten ist die TONI DEMETZ Hütte der logistisch ideale Ausgangspunkt für verschiedene Routen in der Langkofelgruppe, denn viele Einstiege befinden sich in unmittelbarer Nähe der Hütte.
Wenn sie die Nacht in der TONI DEMETZ Hütte verbringen, können sie nach einem schönen Frühstück, früh morgens losstarten und die schönsten Stunden des Tages voll auskosten.
Ihren Rucksack können sie bis zu Ihrer Rückkehr gerne bei uns ablegen.

Schutzhütte einzigartig in den Dolomiten:
26 Kletterrouten befinden sich gleich nebenan
(4-Seitiges PDF herunterladen) ->

Einzigartige Aufenthalstmöglichkeit für Klettergruppen und Kletterkurse.

Allen Kletterern und Sportkletterern geben wir bekannt, dass dank Hilfe des Bergführers Mauro Bernardi wir den ersten Klettergarten in der Langkofelgruppe, direkt hinter der Schutzhütte Toni Demetz eröffnet haben.
Wer möchte, kann nämlich die schönen Abendstunden nutzen um sich bei Sonnenuntergang, an der PARËI-Wand!

Fünffingerspitze
Daumenkante
Fünffingerspitze
Normale
Langkofel
Normalweg

Neben den bekannten Alpinouten, stellen wir Ihnen auch weniger bekannte aber absolut bemerkenswerte Routen vor:
die GIUANI DA IMAN-ROUTE am COBRA und die GULIA E CRISTINA-ROUTE, sowie die SONIA-ROUTE auf dem TONI-DEMETZ TURM.


Neuer Klettergarten